MARTEN SCHLEGEL

Freelancer für digitalen Content und digitale Strategien

Möchtegern Kitesurfer

Hamburg-Liebhaber

Wasabinuss-Verkoster

Nachtisch-Vernichter

Doppelkopf-Spieler

auch im Einsatz als

Erst selbstständiger Webdesigner

Anschließend Social-Media-Manager auf Agenturseite

Dann Digital-Redakteur für verschiedene Radiosender der ARD

Jetzt Freelancer für digitalen Content und digitale Strategien

mit einem ausgewogenen Mix aus Wissen, Erfahrung und Bauchgefühl.

EIN HERZ FÜR DIGITALE PROJEKTE,

Mit sicherem Gespür für Trends, aktuelle Themen und Communities konzeptioniere ich Inhalte und Strategien für soziale Netzwerke und digitale Plattformen. 

ZUSAMMENARBEIT AUF AUGENHÖHE:

Immer dabei: Mein journalistischer Background.

Auf Abruf: Ein Team für Video-, Grafik- und Fotoproduktionen.

THROWBACK '89

Das Instagram-Tagebuch zum Mauerfall. Die Tagesschau macht das historische Ereignis für junge Menschen da erlebbar, wo sie sind: Am Handy in den Instagram Stories.

Beratung bei Drehbuch und Produktion;  Autor und Steuerung der Produktion der Marketing-Inhalte; Distribution.

MEIN JOB

GOOGLE  WEB STORIES

Das Story-Format – populär gemacht von Instagram, ins offene Netz gebracht durch Google. Tutorials erklären den Usern diese neue Art der Webseite auf YouTube und natürlich als Web Story.

Redaktionelle Planung und Produktion der Web Stories; Direkter Austausch mit Google Web Creators.

MEIN JOB

FREENET FUNK

Freenet FUNK revolutioniert den Mobilfunkmarkt mit einem extrem flexiblen und klaren Tarif. Genau so klar wird der Produkt-Launch via Facebook und Instagram kommuniziert.

Konzept und Text der Ads für Instagram und Facebook.

MEIN JOB

N-JOY

Das junge NDR Radio liefert den Jugendlichen im Norden auch online relevante Infos und Unterhaltung – besonders über Social Media.

Von 2016 – 2018 tägliche redaktionelle Koordinierung sowie Bespielung von FB, IG, TW, Community-Management, Formatentwicklung und strategische Weiterentwicklung.

MEIN JOB

Und was treibe ich sonst? Gerne neue Sachen ausprobieren! Zum Beispiel aus meinen Instagram-Fotos legga  T-Shirts designen. Analoges basteln vom Muster bis Serienprodukt und am Ende ist doch wieder alles online: im Webshop und auf Instagram.

NIOMNIOM

Kurze Texte, noch kürzere Videos – reichen hoffentlich für den ersten Eindruck von mir. Ausführlicher läuft das natürlich im direkten Austausch.

JETZT DU

Bis bald – Marten

Schreib mir gerne eine E-Mail oder DM. Dann klären wir, wie ich dich bei Projekten unterstützen kann.  Oder wir schnacken einfach so.